100 Milliarden Euro für den Breitbandausbau – Ihre Chance!

Glasfasern

Insbesondere in ländlichen Gebieten ist der Breitbandausbau unwirtschaftlich. Es müssen lange Strecken überwunden werden und die Kundendichte ist sehr gering. Schon seit einigen Jahren gibt es deshalb Förderprogramme auf Landes-, Bundes- und Unionsebene. Allerdings ist der Fortschritt bisher unterschiedlich: während insbesondere in Süddeutschland seit Jahren massiv investiert wird, hinken der Norden und der Osten Deutschlands bisher interher.

Dies ist einerseits den eher klammen Haushalten und andererseits der Förderpolitik geschuldet, da vor allem in Schleswig-Holstein und Niedersachsen großflächige Lose für den Ausbau ausgeschrieben haben. Das bedeutet, dass zwar ein Breitbandausbau stattfindet; wann die letzte Ortslage erschlossen sein wird, steht aber noch in den Sternen.

Wenn auch Ihre Kommune bisher unterversorgt ist, könnte sie dies auch auf längere Zeit bleiben. Gleichzeitig wird ein eigenwirtschafticher Ausbau von Telekommunikationsunternehmen für diesen Zeitraum blockiert.

Das muss aber nicht sein! Denn die Bundesregierung plant nun, 100 Milliarden Euro in die Breitbandförderung zu investieren, und das bis zum Jahr 2025. Dies könnte die Chance für Ihre Kommune sein. Warten Sie nicht länger auf Ihre Landesregierung oder Ihren Kreistag, sondern werden Sie selber aktiv.

Lammermann Broadband Engineering bietet Ihnen eine kurzfristige Erstberatung. Dabei betrachten wir die vorhandene Infrastruktur Ihrer Gemeinde, die vorliegende Topologie und beraten Sie bei Ihrem ersten Schritt in ein neues Zeitalter.

Kontaktieren Sie uns ganz einfach hier.

Kreis Herzogtum Lauenburg – Herausforderung angenommen

200px-Wappen_Herzogtum_Lauenburg_alt.svgDer Kreis Herzogtum Lauenburg, ganz im Süden Schleswig-Holsteins gelegen, ist aus Sicht der Breitbandversorgung ein interessantes Gebiet. Der zu den Ortsnetzen Hamburg und Lübeck gehörige Teil ist gut versorgt, genauso wie praktisch alle Kleinstädte im Kreis. Dort tummeln sich mehrere Anbieter und der Wettbewerb ist sichergestellt. In einigen Gemeinden existieren, teils flächendeckend, FTTB-Netze, allerdings meist in Monopolstellung. Und dann gibt es noch die vielen kleinen Gemeinden, insbesondere im Norden und im Osten des Kreises, bei denen bestenfalls eine Nahbereichsversorgung aus der Betriebsstelle heraus vorhanden ist.

Die Gemeindestrukturen machen es notwendig, für jeden Ort eine Individuallösung zu entwickeln, da vom langgezogenen Straßendorf bis hin zur kompakten Mischung aus altem Ortskern und Neubaugebieten alles dabei ist. Hindernisse wie Flüsse und Kanäle, Autobahnen und Bahnstrecken dürfen dabei nicht fehlen. Die vielen, typisch norddeutschen Alleen machen den Tiefbau aufwändig. Alles in allem ist im Herzogtum Lauenburg einiges zu tun.

Eine Organisation der Breitbandförderung durch den Kreis ist derzeit noch nicht in Sicht, ein Markterkundungsverfahren wurde noch nicht gestartet. Daher bietet Lammermann Broadband Engineering den einzelnen Gemeinden an, sie bei der Breitbandversorgung zu unterstützen. Wir nehmen die Herausforderung an!

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Website von Lammermann Broadband Engineering, Ihren Experten für den Breitbandausbau.

Lammermann Broadband Engineering wurde von Sebastian Lammermann mit dem Ziel gegründet, breitbandige Internetanschlüsse auch auf dem Land verfügbar zu machen. Da wir ausdrücklich nicht als klassisches „Planungsbüro“ tätig sind, sondern als Berater und Partner beim Breitbandausbau, ist es uns möglich, einen neutralen Standpunkt einzunehmen. Wir ermöglichen es Kommunen, aber auch Unternehmen und Privatpersonen, die am besten geeignete Ausbauvariante für Ihre individuelle Ortslage zu finden. Unsere langjährige Erfahrung im Ausbau von Glasfasernetzen verschiedenster Technologien ermöglicht es uns, hier Lösungen zu finden, die andere nicht sehen. Selbstverständlich begleiten wir Sie auf Wunsch auch im Prozess von der Planung bis zur Realisierung.

Spezialisiert haben wir uns auf unsere „Heimatregion“ in Norddeutschland. Grundsätzlich steht Lammermann Broadband Engineering Ihnen aber bundesweit mit Rat und Tat zur Seite.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, I Deny

Diese Website speichert einige Userdaten. Diese Daten werden verwendet, um ein personalisierteres Erlebnis zu ermöglichen und um auszuwerten, welche Seiten Sie besuchen. Dies geschieht in Einklang mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Sollen Sie entscheiden, hiervon zukünftig keinen Gebraucht machen zu wollen, speichert ein Cookie in Ihrem Browser Ihre Entscheidung für ein Jahr. Ich stimme zu, Ich lehne ab

Datenschutzerklärung
1195